Achtsam durch den Advent

Der Adventskalender von Chiemgauseiten und Yoga Dahoam 2020

Zusammen mit meiner Frau Nicole Straßer von Yogadahoam stelle ich Euch bis Weihnachten jeden Tag einen interessanten Beitrag zum Thema "Achtsam durch den Advent" vor. Ihr findet alle Beiträge täglich als Erstes auf Instagram bei @chiemgauseiten oder @yogadahoam - oder auf unseren Webseiten!

Tag 1: Yoga Nidra

Tag 2: Weihnachten 1940

Tag 3: Nadi Shodhana - Eine Atemtechnik

Den kompletten Beitrag schaut ihr euch hier an: https://yoga-dahoam.com/2020/12/03/nadi-shodhana/

Tag 4: DEr Kraftort Sankt KOloman

Das 4. Türchen in unserem Adventskalender findet ihr hier: www.chiemgauseiten.de/sankt-koloman

Tag 5: Der spirituelle Krieger

Tag 6: Nikolausabend in der Jurte

Tag 7: Prithivi-Mudra

tAG 8: Kraftort Ponlachgraben

Heute nehme ich euch mit auf eine kleine Wanderung von Tittmoning durch den Kraftort Ponlachgraben hoch zur Burg. Auch wenn heuer der idyllische Barbaramarkt ausfällt, ist die Wanderung entlang der Ponlach zu jeder Jahreszeit eine kräftigende Erfahrung. Hier geht's los

Tag 9: Meditieren mit Mantra

Tag 10: Das Jahr, in dem Weihnachten fast ausfiel

In der Zeit, als mein Vater noch ein Junge war, war es Tradition, den Christbaum jedes Jahr, selbst im Wald zu schlagen. Dabei gab es die seltsamsten Begegnungen. Hier gehts zur Geschichte

Tag 11: Viparita Karani Mudra- Eine Umkehrhaltung

Tag 12: Der magische Ort Güßhübel

Zwischen Kirchanschöring und Petting liegt auf einer Anhöhe der Ort Gühübel. Besucher spüren sofort, dass dort eine einzigartige energiegeladene Atmosphäre herrscht. Mit dazu beigetragen hat aber auch der Besitzer Franz Aicher, der an dem magischen Ort eine kleine Kapelle und eine Bücherhütte errichtet hat. In der Tenne des dortigen Knallerhofes finden immer wieder Kulturveranstaltungen statt. Hier erfährt ihr noch mehr.

Tag 13: Shava Yatra - eine Meditation

Tag 14: Eine adventliche Christbaumklaugeschichte

In der Zeit, als mein Vater noch ein Junge war, war es Tradition, den Christbaum jedes Jahr, selbst im Wald zu schlagen. Dabei gab es die seltsamsten Begegnungen. Hier gehts zur Geschichte

Tag 15: Sirsasana - der Kopfstand

Hier kannst Du den ganzen Text nachlesen: https://yoga-dahoam.com/2020/12/15/sirsasana-der-kopfstand/

Tag 16: Der Klobenstein am Schmugglerweg

Adventlicher Spaziergang zu einem der schönsten und eindrucksvollsten Kraftorte in der Region: Der Klobenstein bei Kössen ist eine alte Wallfahrt. Ebenso sehenswert wie die Kirche und der Fels ist die Entenlochklamm mit den beiden Hängebrücken. Hier könnt ihr den Artikel lesen.

Tag 17: Entspannungsübung im Liegen

Mehr über die Kindeshaltung erfährst du hier: https://yoga-dahoam.com/2020/12/19/balasana-die-kindeshaltung/

tag 18: Das Weihnachtswunder

Ausgerechnet kurz vor Heiligabend muss ein junges Paar, das ein Kind erwartet, eine neue Bleibe suchen. Nach einem Besuch am Christkindlmarkt passiert etwas Unerwartetes. Hier kannst du die Geschichte lesen.

Tag 19: Die Kindeshaltung

Hier klickst du dich zum ganzen Beitrag: https://yoga-dahoam.com/2020/12/17/entspannungsubung-im-liegen/

Tag 20: Die Geburt des Erfolgreichsten WeihnachtsLiedes der Welt

Es ist nicht nur regionale Heimatgeschichte, sondern eine Geschichte wie aus einem Märchen: Aus ärmsten Verhältnissen wird in einer absoluten Notsituation etwas Kleines, Unscheinbares geboren, das im Laufe der Jahre die ganze Welt verändern wird. Hört sich an wie die Weihnachtsgeschichte? 

Es ist die Geschichte des Liedes "Stille Nacht Heilige Nacht", des erfolgreichsten Weihnachtsliedes der Welt. Lese hier die ganze Geschichte.

Tag 21: Bakasana - Wachse über dich hinaus

Tag 22: Adventliche Wanderung zum Klobenstein in Traunstein

Einer der magischen Kraftorte in Traunstein ist der Klobenstein - etwas außerhalb der Stadt an der Traun gelegen. Hier geht's zur Geschichte

Tag 23: Metta-Meditation

Die "Liebevolle-Güte-Meditation" - hier kannst du den ganzen Text lesen: https://yoga-dahoam.com/2020/12/23/metta-meditation-oder-liebevolle-gute-meditation/

Tag 24: Eine Traunsteiner Weihnachtsgeschichte

Eine berührende Geschichte über einen kleinen jungen, der jedes Jahr an Weihnachten eine Kerze am Traunsteiner Klobenstein anzündet. Der Grund dafür ist ein sehr trauriger. Nach einer wahren Begebenheit. Zur Geschichte