Corona-Kurzgeschichten

Corona Kurzgeschichten

Eine harmlose Geschichte über den Verlust des Geruchssinnes wurde während der Corona-Zeit zu einem bedrohlichen Horrorszenario. Viele Kurzgeschichten haben durch die Corona-Pandemie eine völlig neue Bedeutung gewonnen. Weitere neue Geschichten erzählen davon, wie die Corona-Situation Freundschaften, Gemeinschaften und ein ganzes Land auseinanderzureißen dort. 

Ich hatte Glück und war einer der ersten, der Corona-Kurzgeschichten veröffentlicht hat. Inzwischen werden meine Corona-Geschichten von Schulklassen in ganz Deutschland gelesen und analysiert. Im Laufe der Corona-Zeit sind weitere Kurzgeschichten hinzu gekommen. Hier könnt ihr die wichtigsten Kurzgeschichten zum Thema Corona nachlesen - und wenn ihr sie für die Schule braucht, auch gerne ausdrucken.

Corona Kurzgeschichte

Als es begann

Corona Kurzgeschichte als es begann

Am Altwasser


Ein lieblicher Duft

Corona Kurzgeschichte ein lieblicher duft

Eine Corona-Weihnachtsgeschichte


Ein satirisches Grippe-Spiel

Corona Weihnachtsgeschichte

Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas - ein wenig umgedichtet und in die Zeit des Corona-Virus versetzt. Achtung - Satire! Hier klicken!


Das geheime Treffen - Die Wahrheit über die Pandemie!

Der Rückblick auf die fatalsten Tage der großen Krise

Die Tagebucheinträge eines politischen Menschen in einem bayerischen Dorf, der versucht zu analysieren, wie es dazu kommen konnte, dass die größte Krise seit dem Weltkrieg in eine totale Katastrophe führte.

Die Corona-Kurzgeschichten und viele andere gibt es nun auch als Buch:

Die besten Texte aus dem Kurzgeschichten-Portal der Chiemgauseiten gibt es nun als Buch - auf Amazon (hier klicken: https://amzn.to/3uGcf8J und im Buchhandel.

...oder du genießt weitere Kurzgeschichten und literarischen Texte, die du hier findest!