Mein Blog

Bernhard Straßers Blog über Alltag, Kinder und Kultur

Das Elterntagebuch & Mein Alltag in Weißblau


Mein Blog
Mein Blog und meine Kolumne

Alle Beiträge aus meinem Blog "Das Elterntagebuch" und der Kolumne "Mein Alltag in Weißblau" könnt ihr hier nachlesen. In meinem Blog schreibe ich regelmäßig über lustige und informative Ereignisse aus meinem Alltag als Autor und Papa zweier Jungs im schönen weißblauen Chiemgau.

Eine Übersicht ALLER Blogbeiträge findet Ihr HIER

 

Freunde der Kultur, Bücher und Popliteratur empfehle ich auch noch meinen Blog "Lesenszeichen". Den könnt ihr hier nachlesen:

 

www.lesenszeichen.blogspot.com

Mein Blog durchsuchen

Du suchst einen bestimmten Artikel in meinem Blog? Nutze einfach meine Suchfunktion!

Die aktuellen Blogbeiträge:

Kleine Schlawi(e)ner

Zu den bayerischen Lieblingskulinaritäten gehört neben Weißwurst und Leberkässemmel auch das Wiener Würstel. Wobei das, man hört es ja schon am Namen, eigentlich eher dem Nachbarland zuzuordnen ist. Dort nennt man die Traditionswurst wiederum Frankfurter, was wiederum auf hessische Wurzeln hinweist. Wem gehört sie denn nun, die Wiener Wurst? 

mehr lesen 0 Kommentare

Die besten Flachwitze für Kinder

Flachwitze, oder Sparwitze, wie wir auf bayerisch sagen, haben alles, was Kinder lieben: Sie sind so kurz, dass man sie sich garantiert merken kann. Und sie sind so flach und skurril, dass sie vielleicht nicht unbedingt alle Erwachsenen, aber definitiv alle Kinder lustig finden..

Auf dem Pausenhof meiner Kinder sind kurze, flache Sparwitze jedenfalls derzeit super angesagt. Hier sind die Lieblings-Flachwitze meiner Kinder:

mehr lesen 0 Kommentare

Die lustigsten Outtakes aus dem Elterntagebuch

Viele Jahre lang habe ich Euch in meinem Elterntagebuch teilhaben lassen, wie meine Jungs langsam größer wurden und unsere Familie wieder und immer wieder ins totale Chaos gestürzt wurde. Eigentlich wollte ich das Elterntagebuch einstellen. Weil die Kinder inzwischen groß genug sind, um selber mitzulesen. Oder das Elterntagebuch auf Provision selber zu verkaufen (!!!). Dennoch gibt es noch einige Klassiker, die damals so unerhört waren, dass ich sie nicht veröffentlichte. Oder anders gesagt: Sie waren so lustig, dass sie hier nachträglich noch  nachgeliefert werden:

mehr lesen 0 Kommentare

Rabimmel Rabammel Rabumm

Es soll ja Menschen geben, die waren ihrem Leben und Handeln derartige Vorbilder, dass ihr Tun noch über tausend Jahre später Auswirkungen hat. Ihr Wirken hat bis heute Nachwirkungen auf Familien, auf Kindergartenkinder und Feuerwehrler. Einer von ihnen ist ein in Ungarn gebürtiger ehemaliger Soldat.

mehr lesen 0 Kommentare

Bavarian Halloween

Bald ist wieder Halloween! Halloween, das ist in Bayern die Zeit, in der sich sämtliche konservative Kulturschützer extremst über amerikanisierte Unsitten echauffieren. Goldene Tage für Kabarettisten und Kolumnisten! Auch ich freu mich schon seit Wochen, mich endlich über das Thema aufregen zu dürfen! Allerdings reg ich mich weniger über Halloween in Bayern auf, als über alle Leute, die sich darüber aufregen.

mehr lesen 0 Kommentare

Warum man Kinder nicht mit Alexa allein lassen sollte

Wer eine Alexa oder einen andere Smart-Speaker zu Hause herumstehen hat, kann ein Lied davon singen. Nicht nur, dass die Kinder Alexa gerne auffordern, die schrägsten und schrecklichsten Lieder zu singen, also abzuspielen. Nein, noch schlimmer. Alexa kann, wann auch immer sie ein Kind dazu auffordert, in herrlichsten Klangfarben furzen. Und: Sie hat eine Einkaufsliste. Eine Einkaufsliste, auf der sie alles, wirklich alles, was sich die Kinder wünschen abspeichert. Wie wir noch immer leidvoll feststellen müssen.

mehr lesen 0 Kommentare

Durch den Zauberwald zum Hintersee

Die Wanderung durch den Zauberwald bei Ramsau zum Hintersee ist ein nahezu perfekter Familienausflug für Eltern und Kinder. Warum? Die Wanderung ist nicht weit, aber variierbar, sie verläuft durch einen magischen Wald, entlang Schluchten, über Brücken zu einem See. Er ist mit dem Kinderwagen begehbar und ein großes Erlebnis für Erwachsene und Kinder. Allerdings: Ihr werdet nicht die Einzigen sein, die dies wissen. Man ist also nicht allein auf dieser wundervoll magischen Wanderung!

mehr lesen 0 Kommentare

Ich und mein Holz

Langsam geht mir die Energie aus, schon wieder über die Gas-Knappheit zu schreiben. Aber es hilft nichts, da auch ich eine Gas-Heizung im Keller stehen habe, die mehr und mehr meinen Alltag bestimmt Die erste Herbst-Woche war so kalt, dass ich schon jetzt die Heizung teilweise auf „2“ aufdrehte. Oder einmal sogar – nein wir haben keinen Geldscheißer daheim – auf „3“(!) Ich hoffe, dass ich für diesen Übermut nicht meinen Bausparer auflösen muss, wenn die Gasrechnung eintrifft.

mehr lesen 1 Kommentare

Die besten Alle-Kinder-Witze

Es gibt Witze, die scheinbar nie aus der Mode kommen, egal wie fies, böse und politisch inkorrekt sie sind. Die "Alle Kinder" gehören definitiv dazu! Sie werden schon seit Generationen auf den Pausenhöfen erzählt. Und mit jeder Generation kommen neue fiese "Alle Kinder"-Witze dazu. Gemeinsam haben sie alle nur eines: Es geht in den zweiteiligen Witzen immer um Kinder. Und eines der Kinder ist am Ende tot... So wie hier: 

Alle Kinder schmunzeln über Alle-Kinder-Witze, nur nicht Lot, die lacht sich tot.

mehr lesen 4 Kommentare

Vegane Weißwürstel

Wenig wussten wir bisher über vegane Weißwürste. Seit dem Wiesen-Besuch unserer Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft, wissen wir inzwischen, dass es "unmöglich ist, diese zu essen!", so Ministerin Kaniber. Vegane Weißwürste seien nur eine "eigenartig zusammengepresste Masse". Da haben wir Bayern ja richtig, richtig viel Glück gehabt, dass es als Alternative zur veganen Wiesn-Weißwurst noch die echte Fleisch-Weißwurst gibt. Oder?

mehr lesen 0 Kommentare

Alle bisherigen Beiträge im Blog

Am einfachsten kannst du dir alle Beiträge im Blog in meiner Sitemap anzeigen lassen.


Alle Einträge im Elterntagebuch auf einem Blick