Der Chiemgau - Eine starke Wirtschaftsregion

Auf diesen Seiten werde ich künftig über kleine aber feine Unternehmen und Unternehmungen im Chiemgau berichten. 

Peter Rödel von Burcleon

Der 17-jährige Peter Rödel aus Engelsberg wusste schon früh, dass er „etwas starten“ will. Fünf Jahre später ist sein Startup-Unternehmen eine bekannte Größe in der Chiemgauer Modewelt. Und sogar die Traunsteiner Wirtschaftsförderung ist derart vom Unternehmergeist des inzwischen 23-jährigen Firmengründers überzeugt, dass sie ihm die Organisation der „Chiemgau Unicorns“, einem Zusammenschluss von anderen Chiemgauer Startups, die sich in einem sogenannten „Pop Up Store“ präsentieren, anvertraut hat.  Weiterlesen

Sommerempfang der Wirtschaftsförderung 2019

Dieses Jahr luden Landrat Sigi Walch und die Wirtschaftsförderung Traunstein zum Sommerempfang der WiFö ins Gut Ising. Neben dem Who is Who der heimischen Wirtschaft durfte sich auch der Redakteur dieses Micro-Unternehmens einen kleinen Blick hinter die Kulissen werfen. Hier klicken.

Der LadenBergen

Auf die Idee, einen Schallplattenladen mitten in der bayerischen Provinz zu eröffnen muss man erst mal kommen. Noch dazu, wenn es dort auch noch Bio-Lebensmittel, Bavarica, Bücher,CD’s und Filme, sowie nachhaltige -Klamotten zu kaufen gibt. Und als ob das nicht reichte, wird der Laden gleich noch als Kleinkunstbühne genutzt, wo ein Querschnitt der alpenländischen Bands seither aufgetreten ist. Hier gehts weiter.