Ausflugstipps für Familien

Die schönsten Ausflüge im Chiemgau und der Region - Ausflugstipps für Familien mit Kindern. Die besten Artikel aus dem Elterntagebuch.

Im Hochseilgarten Übersee mit den Kindern

Hochseilgarten Übersee

Endlich waren wir mit den Kindern im Parker Outdoor-Hochseilgarten in Übersee. Wenn ihr eine Aktivität im Chiemgau sucht, die man auch bei nicht ganz so schönem Wetter unternehmen kann, die trotzdem draußen an der frischen Luft stattfindet und die Kinder in Sachen Kraft und Konzentration ein wenig fordert, dann ist der Hochseilgarten in Übersee genau das Richtige für euch!

mehr lesen 0 Kommentare

Im Schönramer Filz mit den Kindern

Die klassische Wanderung für einen sonnigen Nachmittag mit Kindern ist die Heidewanderung im Schönramer Filz. Ich weiß nicht, wie oft ich als Kind durch den Schönramer Filz gewandert bin, vielleicht hat es deshalb nun einige Jahre gedauert, bis wir ein erstes Mal gemeinsam mit den Kindern die Heidewanderung gemacht haben. Und ich muss sagen, es hat sich viel getan. Vor allem der Moorlehrpfad ist einen Ausflug zum Schönramer Filz unbedingt wert!

mehr lesen 0 Kommentare

Radltour zur Demmelfilzen

Seit zehn Jahren bin ich auf der Suche nach dem Traunsteiner Moor, besser bekannt auch als die Demmelfilzen. Lange Zeit glaubte ich gar nicht mehr, dass es in Traunstein dieses sagenumwobene Moor überhaupt gibt. Dank eines Tipps konnte ich nun endlich meine Familie nötigen, mit mir eine Radltour zum "geheimen Moor" zu machen. Ob wir die Demmelfilzen gefunden haben?

mehr lesen 2 Kommentare

Mit den Kindern auf der Burg Hohenwerfen

Die Burg Hohenwerfen ist eine der spektakulärsten Burgen und gleichzeitig eines der beliebtesten Reiseziele im Salzburger Land für Familien und Kinder. Auch wer schon jede Menge Ritterburgen besucht hat, wird von dieser ganz besonderen Festung begeistert sein. Unsere Kinder jedenfalls waren es. Die Burgführung, Flugvorführung der Falknerei und die Sonderausstellung waren ein großes Erlebnis. Nur wir Eltern waren am Ende des Ausflugs zwieder. Weil wir es nicht geschafft hatten, das Kinderrätsel zu lösen.

mehr lesen 0 Kommentare

Urlaub im Landgasthof Schneider in Riedenburg

Als Ferienziel für unseren Urlaub haben wir uns dieses Jahr das Altmühltal ausgesucht. Zwischen Riedenburg und Kelheim gibt es für Familien jede Menge zu erleben und meine Kinder kennen die Gegend bisher nicht. Als Unterkunft bot sich für uns der Landgasthof Schneider in Buch bei Riedenburg an. Der liegt zwar etwas abseits, wiegt dies aber in Sachen Gastfreundschaft und Kulinarik wieder aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit den Kindern zum Frillensee - und andere Ausflüge

Frillensee

Nicht nur in den Ferien bietet der Chiemgau jede Menge tolle Lieblingsplätze und Wanderungen für Familien und Kinder. Drei einfache aber wunderschöne Ausflugstipps, die wir dieses Jahr von Traunstein aus gestartet haben, stelle ich Euch hier vor: Wir waren mit den Kindern erst in Empfing beim Baden, sind danach mit dem Rad nach Siegsdorf zum tollen Spielplatz gefahren und haben dann noch eine Wanderung zum Frillensee gemacht.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit den Kindern im Ägyptischen Museum München

Wie heißt der Gott mit dem Falkenkopf? Unsere Kinder wissen es jetzt!
Wie heißt der Gott mit dem Falkenkopf? Unsere Kinder wissen es jetzt!

Neulich ließ sich unser älterer Sohn vor dem Schlafengehen aus einem Bilderbuch über das Leben vom Kaiser Augustus vorlesen. Darin hieß es, dass Augustus eine erstklassige Erziehung genoss. Der Kleine blickte verwundert auf und fragte: „Hä? Was ist das, eine erstklassige Erziehung?“ Wir seufzten und gestanden uns ein: Tja, da ist offensichtlich noch Verbesserungsbedarf. Um das zu ändern, bin ich als ersten Schritt mit den Kindern nach München ins Ägyptische Museum gefahren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ausflug mit den Kindern zum Klobenstein bei Kössen

Eine der schönsten Wanderungen zwischen Chiemgau und Tirol ist der Schmugglerweg zum Klobenstein bei Kössen. Letztes Jahr habe ich auf der Wanderung bereits meinen Vatertag genossen, warum dieses Jahr nicht mal die Kinder mitnehmen? Während also die anderen Papas ihren Vatertag mit Kumpel oder Kasten Bier verbrachten, wagte ich das Abenteuer „harmonischer Familienausflug in die Berge“. 

mehr lesen 0 Kommentare

Im Märchenpark in Ruhpolding

Märchenpark Ruhpolding

Der Märchenpark in Ruhpolding - heute heißt er ja offiziell Freizeitpark - ist bis heute ein Highlight für Kinder. Und für Erwachsene natürlich auch. Warum es bei uns ganze sechs Jahre gedauert hat, bis wir samt Kind und Kegel und Oma und Opa nach Ruhpolding gefahren sind, ist mir ein Rätsel. Denn ein Riesenerlebnis und eine große Gaudi ist der Park, in dem schon ich meine halbe Kindheit verbracht habe, bis heute geblieben.

mehr lesen 0 Kommentare

Ausflug zum Moorlehrpfad in die Kendlmühlfilzen

Die Kendlmühlfilzen ist eines der Hochmoore rund um den Chiemsee und besonders für Familien mit Kindern eine Reise wert. Ein schöner kleiner und lehrreicher Spaziergang ist die Wanderung durch den Moorlehrpfad gegenüber des Torf- und Salzmuseums, direkt an der Straße zwischen Grassau und Rottau gelegen. Während unsere Großen im Fußballcamp verweilten, starteten Nina von Stattyoga und ich mit unseren Kleinen eine Exkursion ins Hochmoor:

mehr lesen 0 Kommentare

Mit den Kindern in der Lokwelt Freilassing

Einen schönen Sonntagsausflug haben wir heute nach Freilassing in den Lokschuppen zur Lokwelt gemacht. Dass sich in unserem Haus eine gewisse Eisenbahnbegeisterung breit macht, habe ich ja bereits angedeutet. Da ist ein Museumsbesuch der Lokwelt mit Oma und Opa natürlich genau das richtige. Besonders wenn großer Kindertag im Lokschuppen ist:

mehr lesen 0 Kommentare