Kurzgeschichten Online Lesen

Kurzgeschichten Online lesen

Literarisches - Texte und Kurzgeschichten

Kurzgeschichten und Texte zum Online lesen, Vorlesen und Ausdrucken. 

Der Autor und Erzähler Bernhard Straßer, dessen Kurzgeschichten unter anderem im Lichtung Verlag veröffentlicht sind, stellt Euch eine Auswahl von Kurzgeschichten zu unterschiedlichen Themen - mal lustig, mal traurig, immer zum Nachdenken - zur Verfügung. 

 

Die Kurzgeschichten können auch von Schülern zum Ausdrucken genutzt werden.


Text zu einem bestimmten Thema suchen:


Die Kurzgeschichte der Woche:

Auf das Bild klicken!
Auf das Bild klicken!

Klassische Kurzgeschichte über Tod und Abschied. Ein junger Erwachsener sucht zwanghaft auf Google Maps nach seinem verstorbenen Vater. Auf der virtuellen Suche lernt er seinen Vater nachträglich besser kennen und verstehen.

Bernhard Straßers Beitrag zur jungen Literaturzeitschrift "Lizzy", in der er mit Autoren wie Matthias Tonon, Nora Berger, Florian Falkenberg und Ralf Enzensberger veröffentlicht wurde. Zur Geschichte


Kurzgeschichten über...

Kurzgeschichten im Stil der Popliteratur

Klassische Kurzgeschichten

Kurzgeschichten zum Thema Urlaub

Gruselige KUrzgeschichten



Kurzgeschichten zum Downloaden:


Corona-Kurzgeschichten:

Corona-Kurzgeschichten
Weitere Corona-Kurzgeschichten findest Du hier:

Hier findet ihr eine Auswahl von Corona-Kurzgeschichten. 

 

Ein lieblicher Duft: Maxim, der seit Wochen nichts mehr riechen konnte, bemerkt auf einmal Gerüche, die intensiver sind als alles was er je wahrgenommen hat. Lies die ganze Geschichte

 

Als es begann: Eine Gruppe junger Männer will nichts von einer vermeintlichen Bedrohung wissen und feiert gemeinsam auf dem Berg Geburtstag. Den Text findest du hier

 

Die Beerdigung des beliebten Heilpraktikers: Auf einer Trauerfeier lassen die Trauergäste noch einmal Revue passieren, was in dieser Zeit alles falsch läuft. Zur Geschichte

 

Am Altwasser: Eine unheimliche Begegnung am Wasser. Hier kannst du sie lesen.


Kurzgeschichten online lesen:

Das Paar im Moor

Kurzgeschichte_Krimi_Kurzkrimi

Auf dem Zinnkopf

Zinnkopf_Ruhpolding_Kurzgeschichte

Der Zinnkopf im Chiemgau ist mit 1227 Metern einer der kleinsten Berge in den Chiemgauer Alpen. Auf halber Höhe befindet sich die Rabenmoosalm, eine Übernachtungsstätte auf der regelmäßig eine Schreibwerkstatt der Chiemgau Autoren stattfindet. 

Dort ist die Kurzgeschichte "Auf dem Zinnkopf" entstanden - eine literarische Wanderung mit einem Schriftsteller und seinen Kindern der hofft, auf dem Gipfel des Zinnkopfes einen schweren Schicksalsschlag verarbeiten zu können. Er muss erfahren, dass es Zeiten gibt, in denen selbst der Gipfel des kleinsten Berges unerreichbar erscheint.

Die Erzählung ist im Lichtung-Lesebuch "Berge" im Lichtung Verlag erschienen.

Zum Zinnkopf

Sternenkinder:

Kurzgeschichte Yoga Toskana
Aufs Bild klicken

peterkorn

Popliteratur auf einem verzauberten fränkischen Weinberg. Die unheilvolle Affaire von Mia Nachtigall und Ronny van Peterkorn.

Der Finstermann

Nach einer wahren Geschichte. Eine Leseprobe findet ihr hier: https://www.chiemgauseiten.de/finstermann/

Matthias vom Wonneberg

Die bayerische Heldenreise inspiriert nach wahren Begebenheiten findet ihr hier: https://www.chiemgauseiten.de/kurzgeschichten/der-matthias-vom-wonneberg/

Paartanz

Jannek aus Warschau

Junge Römer

Die ganze Geschichte findest Du hier: https://www.chiemgauseiten.de/literatur/junge-roemer/

Das Schweigen des Feuers

Eine Reise in die Toskana offenbart das gruselige Geheimnis um das dramatische Leben des Schriftstellers Hans Kraxler

Eine Textprobe zu dieser bewegenden Geschichte findest Du hier: https://www.chiemgauseiten.de/kurzgeschichten/das-schweigen-der-flammen/

Weihnachten am Klobenstein

Die Traunsteiner Weihnachtsgeschichte könnt ihr hier nachlesen: https://www.chiemgauseiten.de/eine-traunsteiner-weihnachtsgeschichte/

Exodus

Die letzten Kriegstage und das Ende des Zweiten Weltkriegs in Kirchanschöring. Eine anhand der historischen Begebenheiten recherchierte Geschichte.

Den Text über das Kriegsende in Kirchanschöring könnt ihr hier nachlesen: https://www.chiemgauseiten.de/buecher/literatur/exodus/

Die Schriftstellerin und der sture Zimmerer

Nach dem Ende des Krieges versucht die berühmte Schriftstellerin Luise Rinser einen einfachen Zimmermann zu überreden, die Nazitäter zu denunzieren.

Dir haben die Geschichten gefallen? DAnn schau auch hier rein: Die Bücher sind noch besser!

Zurück zur Startseite

Zu den Kleinstadtrebellen

Deine Meinung zählt!

Wie haben Dir die Chiemgauseiten gefallen? Schreib mir eine Bewertung!

Business-WebSite

Aktuelle Angebote und Aktionen gibt es auch auf der Business-Website

Erzähle mir mehr!

Du möchtest noch etwas loswerden? Du hast Fragen zu einem Thema? Schreib mir!